Befragung „(Neue) Gefühle im Corona-Alltag?“ 2021

Die Corona-Pandemie hat den Alltag vieler Menschen 2020/2021 verändert. Wie haben die Menschen diese Zeit erlebt? Das haben wir vom Netzwerk culture2business und Gilliar Consulting im Mai/Juni 2021 erfragt.

Die zentrale Erkenntnis der Analyse: Eine ganz wesentliche Fähigkeit in Pandemie-Zeiten ist Resilienz. Diese Widerstandsfähigkeit ist auf der persönlichen wie auch organisationalen Ebene in Unternehmen gefragt.

Alle Ergebnisse der Befragung und Einblicke in interessante persönliche Aussagen finden Sie hier:

Online lesen 

Download

Ein Download und die Weiterverwendung der Ergebnisse ist ausdrücklich erlaubt, wenn die Quelle genannt und das Copyright beachtet wird.

Lassen Sie uns über Ihre Erfahrungen sprechen und Gestaltungsspielräume öffnen. Wie werden wir uns und andere künftig „Mutig führen – virtuell und in Präsenz!“. Was lernen wir aus der Pandemie? Wie gewinnen wir mehr persönliche und organisationale Resilienz?

Darüber sprechen wir in unserem nächsten c2b-Abend am 25.11.2021 (Online) – Info und Anmeldung.

Wir danken allen, die an unserer Befragung teilgenommen haben.

Sabine Gilliar und das Netzwerk Culture2business

Kontakt

Gilliar Consulting
Moosbergstraße 35
64285 Darmstadt

Telefon: + 49 6151 1526607
Mobil:    +49 1577 9709021
E-Mail:  sabine(at)gilliarconsulting.de
Web:      www.gilliarconsulting.de

Partner und Mitwirkende

Verantwortlich:

Gilliar Consulting, Darmstadt (Sabine Gilliar)

Mitwirkende:

Netzwerk culture2business.eu

Befragung „Unternehmenskultur in digitalen Zeiten“ 2018

Die Digitalisierung in Unternehmen ist nach wie vor ein Brennpunkt-Thema: Auf der einen Seite birgt sie große Potenziale, auf der anderen Seite gibt es Risiken digitaler Überforderung, damit verbundene Befürchtungen oder nicht erfüllte Erwartungen.

Mit unserer Befragung wollten wir die Situation in den Unternehmen ermitteln. Wie gehen die Menschen in den Organisationen mit den neuen Herausforderungen um? Gibt es eine Digitalstrategie, kennen die Menschen in ihren Unternehmen diese und haben sie Vertrauen in die Führung diese umzusetzen?

Die zentrale Erkenntnis der Analyse: Die Mehrheit der Befragten will sich aktiv an der Umsetzung der Digitalisierung beteiligen.  Die Führung spielt dabei eine zentrale Rolle.

Die Ergebnisse als pdf und die Präsentationsfolien erhalten Sie zudem im Downloadbereich.

Ich danke allen Befragten für Ihre Teilnahme.

Bei Fragen oder wenn Sie weitere Informationen benötigen, können Sie mich gerne kontaktieren.

Partner und Mitwirkende

Verantwortlich:

Gilliar Consulting, Darmstadt (Sabine Gilliar)

Mitwirkende:

Netzwerk culture2business.eu

QuestionPro, Berlin

Unternehmenskultur-Analyse Deutschland 2015

Unternehmen entwickeln sich ständig weiter, ob sie das wollen oder nicht. Dieser Entwicklung ist ein ständiger Lernprozess für Führungskräfte, Mitarbeitende und Organisationen als Ganzes.

Die Art und Weise, wie wir als Menschen in Unternehmen miteinander umgehen, trägt maßgeblich zum Gelingen dieses Entwicklungsprozesses bei. Somit hat die Kultur eines Unternehmens direkten Einfluss auf die Zufriedenheit und Loyalität von Mitarbeitenden, aber auch auf Kunden, Partner und Lieferanten.

Wie erleben die Menschen in Zeiten der Globalisierung und Individualisierung die Kultur ihren Unternehmen?

Die Befragung wurde auf Basis des von Gilliar Consulting entwickelten und vom Institut für Onlinekommunikation validierten Unternehmenskultur-Checks „U-Check Professional Plus©“ durchgeführt. Sie liefert Ergebnisse zu den 5 Dimensionen Unternehmens- und Mitarbeiterführung, zur Zusammenarbeit im Team, der Arbeit und den Arbeitsinhalten sowie  den Arbeitsbedingungen.

Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn Sie tiefergehenden Einblick in die Analyse-Ergebnisse wünschen.

Gilliar Consulting besitzt die Rechte an der Unternehmenskultur-Analyse. Ein Download und die Weiterverwendung der Ergebnisse ist ausdrücklich erlaubt, wenn die Quelle genannt und das Copyright beachtet wird.

Unternehmenskultur

Eine positive Unternehmenskultur hat direkten Einfluss auf die Attraktivität als Arbeitgeber, die Wettbewerbsfähigkeit und somit auch auf den Unternehmenserfolg.

Die Voraussetzungen für eine positive Unternehmenskultur sind (vor-)gelebte Werte, persönliche Beziehungen, gute Führung, wertschätzender und respektvoller Umgang miteinander, Entwicklungs- und Partizipationsmöglichkeiten von Mitarbeitern und vieles mehr.

Die sogenannten „weichen Faktoren“ lassen sich in harten Zahlen wie Fluktuation, Krankheitsquote, Fehler- oder Beschwerdequote messen.

Partner und Mitwirkende

Verantwortlich:

Gilliar Consulting, Darmstadt (Sabine Gilliar)

Mitwirkende:

Institut für Onlinekommunikation, Erding (Prof. Dr. Michael Förch)

Berkemeyer Unternehmensbegeisterung, Gelsenkirchen (Robert Berkemeyer)

Textagentur Ecowords, Lorsch (Ingo Leipner)

Netzwerk culture2business.eu

FeedbackCLOUD.com ein Service der IPERCON GmbH, Berlin

Ornith GmbH, Darmstadt (Wolfram von Rotberg)

Unternehmenskultur-Analyse Deutschland 2014

Wie attraktiv ist die Kultur in Unternehmen?

Die in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Michael Förch (Institut für Onlinekommunikation, Erding) und Sabine Gilliar (Gilliar Consulting, Darmstadt) im Frühjahr 2014 gestartete erste deutschlandweite Umfrage liefert hierzu erste Ergebnisse.

Die Unternehmenskultur-Analyse 2014 bestand aus 4 Teilen. Dem allgemeinen Teil zur Unternehmenskultur selbst und den 5 Themenfeldern „Unternehmensführung, Mitarbeiterführung, Teamarbeit, Arbeitsinhalte und Arbeitsbedingungen“ sowie den Sonderteilen zur Willkommenskultur, Generationenkultur und Strategie- und Innovationskultur in Unternehmen. Rund 80 Erwerbstätige aller Hierarchie-Ebenen, Branchen, Firmengrößen und Geschlechter haben sich an der ersten Umfrage dieser Art beteiligt.

Die Kurzversion der Ergebnisse der Befragung stehen ab sofort zum Download bereit*.

Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn Sie die Langversion der Ergebnisse erhalten möchten.

*Gilliar Consulting besitzt die Rechte an der Unternehmenskultur-Analyse. Ein Download und die Weiterverwendung der Ergebnisse ist ausdrücklich erlaubt, wenn die Quelle und Copyright genannt werden.

Partner und Mitwirkende

Verantwortlich:

Sabine Gilliar, Gilliar Consulting, Darmstadt

Mitwirkende:

Mike Wilde, FeedbackCLOUD, Erzhausen

Prof. Dr. Michael Förch, Institut für Onlinekommunikation, Erding

Prof. Thomas Fischer, Progress Management, Freienbach (CH)

Ingo Leipner, Textagentur EcoWords, Lorsch

Dr. Eva Müller, HdBA, Mannheim

Thomas Ruf, StrategieForum e. V., Mannheim

Unternehmenskultur-Check „U-Check Professional Plus©“

Der zur Erhebung der Arbeitgeberattraktivität entwickelte, geprüfte und validierte Unternehmenskultur-Check Professional Plus wurde auch in der Unternehmenskultur-Analyse eingesetzt.

Den Unternehmenskultur-Check (U-Check) gibt es in 2 Varianten als sofort einsetzbares Tool für alle Unternehmensgrößen.

Für eine erfolgreiche Maßnahmenumsetzung bietet Gilliar Consulting zusammen mit einem Netzwerk an Spezialisten Transferbegleitung in Form vom Trainings, Coachings und Projektbegleitung an.